DNS

steht für Domain Name System und ist ein Netzwerkprotokoll, das die Übersetzung von URLs (Uniform Resource Locators) in IP-Adressen (Internet Protocol-Adressen) ermöglicht.

Jeder Computer im Internet verfügt über eine eindeutige IP-Adresse, aber es ist schwierig, sich diese Zahlenkombinationen zu merken. Mit DNS kann man stattdessen einfache und leicht zu merkende Domänennamen verwenden, die automatisch in die zugehörige IP-Adresse umgewandelt werden.

DNS-Server sind dafür verantwortlich, die Übersetzung von Domänennamen in IP-Adressen durchzuführen. Wenn Sie beispielsweise eine URL in Ihrem Browser eingeben, fragt Ihr Computer den DNS-Server nach der IP-Adresse der entsprechenden Website. Der DNS-Server gibt dann die entsprechende Antwort zurück, und Ihr Browser kann dann eine Verbindung zur Website aufbauen.

 

DNS ist ein wichtiger Teil des Internets und ermöglicht es, Websites und andere Ressourcen bequem und einfach zu finden.

Artikeldetails

Artikel-ID:
63
Kategorie:
Aufrufe:
106

Verwandte Artikel